Startseite » Blog


In unserem Blog erfahren Sie wissenswertes rund ums Thema Fahrrad. Stöbern Sie durch unsere Fahrrad Tipps...


RSS-Feed abonieren

Gepostet am 07. März 2013 von admin | Kommentare (1)

Gutschein

Sie suchen ein neues Fahrrad zum Start in die neue Saison? Profitieren Sie von unserer aktuellen Sonder-Aktion!
Beim Kauf ausgewählter Fahrräder erhalten Sie einen gratis 20 Euro Gutschein für Ihren nächsten Einkauf bei uns.
Sie suchen ein Pedelec, BMX, Rennrad, Kinderfahrrad, Mountainbike oder ein praktisches Faltfahrrad? Bei uns werden Sie sicher Ihr neues Schmuckstück finden.
Alle Bikes mit einem gratis 20 Euro Gutschein finden Sie hier.

Tags: , ,

Gepostet am 04. März 2013 von admin | Kommentare (0)

Dreirad

Kinderfahrrad
Kinder wollen so früh wie möglich unabhängig sein und die Welt mit Ihren eigenen Augen erkunden. Wie gelingt ihnen das am besten? Ganz klar mit dem ersten eigenen Kinderfahrrad. Fahrräder für Kinder gibt es in vielen verschiedenen Größen, Farben und Formen. Hier erfahren Sie welches Fahrrad für Ihr Kind geeignet ist.

Für Kleinkinder ab einem Alter von ca. 1 Jahr und einer Körpergröße ab 75 cm eignet sich ein Rutschfahrzeug, welches auch als Bobbycar bekannt ist. Die ergonomische Sitzfläche und Beinablage sorgt für einen sicheren und festen Sitz des Kindes. …….Weiterlesen

Tags: , , ,

Gepostet am 30. April 2012 von Profirad Team | Kommentare (0)

Etablierte Mountainbiker mögen uns an dieser Stelle mit Nachsicht begegnen, dass wir auf Fachvokabular und dergleichen verzichten. Es soll in diesem Beitrag vielmehr darum gehen, interessierten Radfahrern, die sich bisher eher selten ins Gelände getraut haben, den Umstieg auf das Mountainbike und den Einstieg ins Gelände zu erleichtern.
Zur grundsätzlichen Unterscheidung zwischen Fully und Hardtail
Ein Fully ist nichts anderes, als ein vollgefedertes Mountainbike. Neben einer Federgabel, verfügen diese Räder zusätzlich über einen Dämpfer, der entweder aus optischen oder aus Gründen der Fahreigenschaften „senkrecht“ oder “waagrecht“ im Rahmen des Rades montiert ist.
Ein …….Weiterlesen

Tags: , , , ,

Gepostet am 18. August 2009 von Profirad Team | Kommentare (0)

Mountainbike

Das alte Bike hat ausgedient und nun muss ein neues her? Jetzt stellt sich natürlich die Frage was für ein Bike es werden soll. Mit unserer Kaufberatung für Mountainbikes kommt Licht in den Dschungel der Möglichkeiten.
 
Die erste Frage die man sich natürlich stellen muss ist die folgende: Wie viel Geld möchte ich in mein neues Rad investieren?
Wir gehen bei dieser Frage jetzt einmal von 2 Unterteilungen aus. Die erste Unterteilung ist, dass Sie bis maximal 1200 Euro ausgeben möchten. In diesem Fall wird die Auswahl auf das Hardtailbike begrenzt, da Sie für …….Weiterlesen

Tags: , , , , , ,

Gepostet am 06. August 2009 von Profirad Team | Kommentare (0)

Rennrad

Wenn Sie mit dem Einstieg in den Rennradsport liebäugeln, sollten Sie einige Dinge beim Kauf und bei der Einstellung des Rennrades beachten. Denn mit dem falschen Rad und der falschen Ausstattung verlieren Sie möglicherweise schnell den Spaß an diesem schönen Sport.
Einsteiger fahren mit Kompakt- oder Dreifach-Tretlagern meist besser. Denn die Kettenblätter sind an diesen Tretlagern kleiner und bieten an Anstiegen größere Reserven. Tretlager mit drei Kettenblättern haben zudem einen „Rettungsring“, mit dem man auch an langen, steilen Anstiegen nicht absteigen muss.
Investieren Sie nicht ihr gesamtes Budget nur in das …….Weiterlesen

Tags: , , , , , , , ,

Gepostet am 04. August 2009 von Profirad Team | Kommentare (0)

Fahrradreifen

Häufig wird beim Fahrradkauf an der falschen Stelle gespart. Wie in dem ersten Eintrag zu unserer Mini-Serie über vermeintliche Einsparpotentiale bei Komponenten wie Lenker, Sattel oder Griffen schon erwähnt, werden hier des öfteren billige Teile verbaut, zu Gunsten einer höherwertigen Ausstattung bei Schaltung oder Federgabel.
Eine weitere elementare Baugruppe am Fahrrad ist die Bereifung. Nach Rahmen, Sattel und Co. soll auch hier gezeigt werden, wie falsch vermeintliches Einsparpotential angenommen werden kann.
 
Der Kontakt zur Straße – die Bereifung:
Der wesentliche Widerstand und Kraftaufwand beim Fahrradfahren ist auf den Rollreibungswiderstand zurück zu führen. Erst …….Weiterlesen

Tags: , , , , , ,

Gepostet am 04. August 2009 von Profirad Team | Kommentare (0)

Fahrradrahmen

Häufig wird beim Fahrradkauf an der falschen Stelle gespart. Wie in dem ersten Eintrag zu unserer Mini-Serie über vermeintliche Einsparpotentiale bei Komponenten wie Lenker, Sattel oder Griffen schon erwähnt, werden hier des öfteren billige Teile verbaut, zu Gunsten einer höherwertigen Ausstattung bei Schaltung oder Federgabel.
Eine weitere Komponente, wo gerne der Sparhebel angesetzt wird ist der Rahmen. Wobei Komponente eigentlich ein falscher Ausdruck ist, da es sich hier ja um das Herzstück unseres Fahrrads dreht.

Das Herzstück – der Rahmen:
Mit dem Rahmen werden die Grundeigenschaften eines Rades festgelegt, und diese gehen …….Weiterlesen

Tags: , , , ,

Gepostet am 03. Juli 2009 von Profirad Team | Kommentare (0)

Fahrradpedal

Häufig wird beim Fahrradkauf an der falschen Stelle gespart. Wie in dem ersten Eintrag zu unserer Mini-Serie über vermeintliche Einsparpotentiale bei Komponenten wie Lenker, Sattel oder Griffen schon erwähnt, werden hier des öfteren billige Teile verbaut, zu Gunsten einer höherwertigen Ausstattung bei Schaltung oder Federgabel.
Nach unseren Blog-Einträgen zu Griffen und Sattel soll die Serie noch auf Pedale erweitert werden.
Unter Dauerstress – die Pedale:
Ein weiterer integraler Bestandteil unseres Fahrrads, welcher selten die notwendige Anerkennung verdient sind die Pedale. Sie werden wortwörtlich kontinuierlich herum getreten und sind größten Belastungen ausgesetzt.
Das Pedal …….Weiterlesen

Tags: , , ,

Gepostet am 02. Juli 2009 von Profirad Team | Kommentare (0)

Fahrradsattel

Häufig wird beim Fahrradkauf an der falschen Stelle gespart. Wie in dem ersten Eintrag zu unserer Mini-Serie über vermeintliche Einsparpotentiale bei Komponenten wie Lenker, Sattel oder Griffen schon erwähnt, werden hier des öfteren billige Teile verbaut, zu Gunsten einer höherwertigen Ausstattung bei Schaltung oder Federgabel.
Nach dem ersten Teil über die Möglichkeiten, wie man mit guten ergonomischen Griffen den Fahrkomfort erheblich steigern kann, folgt nun die Fortsetzung über den Fahrradsattel.
Der treue Begleiter– der Sattel:
Mit unter das wichtigste am ganzen Fahrrad, wird er ebenso gerne stiefmütterlich behandelt. Doch der Sattel leistet im …….Weiterlesen

Tags: , , ,

Gepostet am 01. Juli 2009 von Profirad Team | Kommentare (0)

Fahrradgriffe

Natürlich will man bei der Anschaffung eines neuen Fahrrads auf die neueste Technik und die besten Schalt- oder Bremsenkomponenten nicht verzichten. Leider ist aber nicht jedermanns Geldbeutel endlos und man hat sich meist ein gewisses Budget gesetzt, welches man auszugeben bereit ist. Daher müssen dann um doch noch in den Genuß der nächstbesseren Schaltung oder Federgabel zu kommen irgendwo anders Abstriche gemacht werden.
Häufig wird daher bei der Ausstattung wie Lenker, Griffe, Sattel oder Pedale gespart.
Dies ist jedoch aus vielerlei Hinsicht nicht sinnvoll. Denn gerade diese Komponenten sind es, mit denen …….Weiterlesen

Tags: , , , , ,

secupay.K?uferschutz Yatego
© 2003 - 2012 Alle Rechte vorbehalten