Startseite » Blog


In unserem Blog erfahren Sie wissenswertes rund ums Thema Fahrrad. Stöbern Sie durch unsere Fahrrad Tipps...


RSS-Feed abonieren

Gepostet am 24. Oktober 2012 von admin | Kommentare (1)

Fahrradtour

Eine gute Route für eine lange Radtour in der Nähe vom Wohnort zu finden ist meist schwerer als gedacht. Die Strecke sollte möglichst nicht auf der Landstraße, wo viele Autos in hohen Geschwindigkeiten fahren, stattfinden. Denn dies kann sehr schnell gefährlich für den Radfahrer werden. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, da rücksichtslose Autofahrer meist zu schnell und viel zu nah am Radfahrer vorbeirasen, weil der Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Meter nicht eingehalten wird.
Für solche Fälle wurden schöne Radwege eingerichtet, wie zum Beispiel den Efzetalweg R 17. Unsere Reise …….Weiterlesen

Tags: , , , , , , ,

Gepostet am 12. Juni 2011 von Profirad Team | Kommentare (0)

Masuren – Dieser Landstrich im Nordosten Polens steht für unberührte und atemberaubende Natur. Zahlreiche kristallklare Seen, dichte Wälder und sanfte Hügel prägen diese einmalige Landschaft. Vor allem seit dem Beitritt Polens zur EU wird das Land nun auch für Radreisende zu einem immer beliebteren Reiseziel.
Der Masurenradweg ist der erste offizielle Radwanderweg, der auf einer Länge von insgesamt ca. 400 Kilometern schon vorher vorhandene Radwege miteinander verbindet und den Radfahrer so nun durch das Herz der masurischen Landschaft führt.
Nicht nur landschaftlich gibt es auf dieser Tour eine Menge zu entdecken. Startpunkt …….Weiterlesen

Tags: , , , , ,

Gepostet am 21. März 2011 von Profirad Team | Kommentare (0)

Der Herkules-Wartburg-Radfernweg beschreibt eine sowohl aus kultureller als auch sportlicher Sicht abwechslungsreiche Radstrecke zwischen den beiden Städten Kassel und Eisenach. Um möglichst viel Abwechslung entlang der Strecke zu erleben, kann man die Tour auch anteilig als Rundkurs planen. Man folgt zunächst von Kassel ausgehend dem Verlauf der Losse, biegt dann hinter Hessisch-Lichtenau Richtung Witzenhausen ab und radelt dann ab Witzenhausen entlang der Werra Richtung Eisenach. Den Weg zurück führt dann durch den Ringgau und über Waldkappel.
Aber der Reihe nach…
Kassel ist aus allen Himmelsrichtungen sowohl mit dem Auto als auch mit …….Weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Gepostet am 09. Februar 2011 von Profirad Team | Kommentare (0)

Der Bodensee Radweg ist mit seinen insgesamt rund 300 Kilometern und durch die Streckenführung einer der meistbefahrenen und beliebtesten Radwege Europas. Auf der Strecke rund um den Bodensee tummeln sich Jahr für Jahr mehr als 220.000 Radfahrer. Der Bodenseeradweg umfasst den kompletten Bodensee, sowie den Untersee und den Überlinger See. Den Bodensee Radweg kann man individuell beginnen oder auch beenden. Je nach Vorliebe kann man ihn im Uhrzeigersinn oder auch entgegen befahren. Die Beschilderung des Radweges, ist dank der Gemeinden und Städte sehr einheitlich und vollständig. Auf der Tour um …….Weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , , ,

Gepostet am 18. August 2010 von Profirad Team | Kommentare (0)

fotolia_10896767_xs

Der Neusiedler See, im Grenzgebiet zwischen Österreich und Ungarn, ist ein guter Ausgangspunkt, um den ungarischen Westen per Rad zu erkunden. Beliebtes Ziel, ob als Zwischenstopp oder Endstation, ist der Plattensee.
Seerundwege
Beide Seen können auf gut ausgeschilderten Rundwegen mit familienfreundlichem Höhenprofil umfahren werden. Der Neusiedler See Radweg (B 10) ist 132 km lang und verläuft fast ausschließlich auf asphaltierten Radwegen, wobei 38 km der Strecke auf ungarischem Staatsgebiet liegen. Die 210 km lange Rundtour um den Balaton ist ebenfalls durchgehend beschildert (Balatoni Körút) …….Weiterlesen

Tags: , , , ,

Gepostet am 07. Juni 2010 von Profirad Team | Kommentare (0)

fotolia_1376464_xs

Der Name „Chiemgau” bezeichnet ein Gebiet, dass sich in einem Radius von etwa 50 Kilometern rund um den Chiemsee erstreckt. Charakteristisch für das Chiemgau sind die vielen Wälder und Auelandschaften entlang der Flüsse, aber auch je weiter man sich den Alpen annähert offene Wiesenlandschaften mit einzelnen großen Bauernhöfen und zahlreichen Milchkühe mit ihren Glocken, die für die gesamte Voralpenregion prägend sind.
Im Chiemgau liegen zudem viele Gemeinden und Städte, die mit ihrem typischen bayerischen Charme ihre Gäste zum verweilen einladen. Wer also nach einer anstrengenden Tour sein Maß Bier und …….Weiterlesen

Tags: , ,

Gepostet am 17. Februar 2010 von Profirad Team | Kommentare (0)

03img_0178

Deutschland ist sehr abwechslungsreich und dank Länderinitiativen ist das Radwegnetz sehr gut ausgebaut. Keiner der Radfahrer muss sich auf die großen Bundesstrassen begeben und kann so bequem und beruhigt die Landschaft genießen. Und für jeden ist etwas dabei.
Für Flachlandliebende sind die nördlichen Bundesländer wie Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern zu empfehlen. Ausgedehnte Ebenen sorgen für entspannte Fahrten.
Jene Radler die auch etwas anspruchsvollere Strecken bevorzugen sollten sich in die Mittelgebirge begeben. Je nach Höhenprofil sind das Rheinland, Taunus oder Erzgebirge zu empfehlen.
Leichte, sanfte Steigungen erfordern jedoch nicht zu viel Anstrengungen. Wer es jedoch …….Weiterlesen

Tags: ,

DHL
secupay.K?uferschutz Mitglied im Händlerbund
© 2003 - 2012 Alle Rechte vorbehalten