Skip to main content
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5
4 Stimmen

Fahrrad T-Shirt Vergleich und Test 2017

Aktuelle Fahrrad T-Shirts im Test!

ONeal Element Racewear Jersey Men white Größe M 2016 Downhill Trikot - 1 Men's Bike-T Full Zip Black,L - 1 Men's Bike-T Full Zip | orange |S S,Orange - 1 Ultrasport Herren Fahrradshirt mit Reißverschluß, black palomagrey, XL, 10229 -
Preis-Leistungs-Sieger
Gonso Herren Bike Shirt Henrik, Black, XL, 41304 - 1
ModellO`Neal Element Racewear Downhill Fahrrad T-ShirtMen’s Bike-T Full Zip Fahrrad T-ShirtJames & Nicholson Men’s Bike-T Full Zip Fahrrad ShirtUltrasport Herren Fahrradshirt mit ReißverschlußUltrasport Damen Fahrradshirt mit ReißverschlußGonso Henrik Herren Bike Fahrrad Shirt
Preis

39,95 €

16,10 €

16,16 €

20,69 €

22,99 €

34,95 €

Testergebnis
1,1
1,4
1,4
1,7
1,8
2,0
Lieferbare Größen
S - 4XL
S - 3XL
S - 3XL
S - XXL
XS - XL
S - 3XL
Ausführung
Langarm
Kurzarm - Full Zip
Kurzarm - Full Zip
Kurzarm - Half Zip
Kurzarm - Half Zip
Kurz - Half Zip
Atmungsaktiv
Feuchtigkeits- regulierend
Antirutschband
Vorteile

Eingenähte Ellenbogenpads

verlängerter Rücken

V-Ausschnitt

schnell trocknendes Material

Rückentasche mit Reissverschluss

Feuchtigkeitsregulierend

Anti-Rutschgummi am Rückenteil

Rückentasche mit Reissverschluss

besonders Atmungsaktiv

Viel Bewegungsfreiheit durch Elasthananteil
Mesh-Einsätze für Belüftung
Stabiles Material, 80% Micro-Polyester, 20% Elasthan

 

Mesh-Einsätze für Belüftung
Stabiles Material, 80% Micro-Polyester, 20% Elasthan
Viel Bewegungsfreiheit durch Elasthananteil

 

legere Schnittform

Polo-Kragen

integrierte Reflektoren

Preis

39,95 €

16,10 €

16,16 €

20,69 €

22,99 €

34,95 €

Zum AngebotBei kaufen »Bei kaufen »Bei kaufen »Bei kaufen »Bei kaufen »Bei kaufen »
Fahrrad T-Shirt Test

Ob helle Neonfarben oder klassisch in weiß – unser Fahrrad T-Shirt Test zeigt Ihnen, welche Designs “in” sind und worauf Sie beim Kauf noch achten müssen!

Fahrradfahren ist in! Immer mehr Deutsche lassen – auch der Umwelt zu liebe – ihr Auto in der Garage stehen und schwingen sich auf dem Weg zur Arbeit lieber auf ihr Zweirad. Dabei müssen Sie kein Leistungsportler sein, denn das Radeln ist einfach gesund: Es bringt Ihren Kreislauf in Schwung und ist ein perfekter Ausgleich zum häufig tristen und langen Büroalltag. Wie unser Cityrad-Test zeigt, kann das passende Bike gerade im Berufsverkehr auch zum perfekten Helfer werden.

Fürs gemütliche Biken durch die Stadt im Sommer sind Fahrrad T-Shirts optimale Begleiter: Achten sollten Sie dabei vor allem auf die richtige Passform und gutes Material. Ein cooles Design lässt Sie zwar zunächst lässig da stehen, sollte aber im Vergleich zur Passform immer eine untergeordnete Rolle spielen, wenn Sie ein Rad T-Shirt kaufen wollen. Unser Rad T-Shirt Test erklärt Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines kurzärmligen Radtrikots oder eines Baumwoll-Shirts achten müssen.

1. Das Besondere an “Kurzarm-Trikots”

Fahrrad T-Shirt Test

Kurzarm-Trikots sind speziell auf die Bedürfnisse von Radlern zugeschnitten.

Grundsätzlich ist der Begriff T-Shirt ja immer weit gefächert: Was genau jetzt noch als Shirt oder schon als Trikot durchgeht, sollen andere entscheiden. Wir von Profirad treffen jedoch auch eine wichtige Unterscheidung: Denn in unserem Bike-Shirt Test beschränken wir uns auf speziell für Radfahrer optimierte, kurzärmelige T-Shirts oder Trikots (meist aus Kunstfasern) und lassen klassische Baumwoll-Shirts für zwischendurch aus dem Test heraus. Denn diese Design-Shirts haben für das Biken keine besonderen Vorteile. Hier kommt es vor allem auf das Design an, die Passform spielt keine besonders große Rolle.

Fahrrad T-Shirts aus Kunstfasern sind dagegen auf die Bedürfnisse von Hobby- und Profiradlern zugeschnitten. So sind spezielle Rennrad-T-Shirts an den passende Stellen kürzer oder breiter gehalten, um einen optimalen Tragekomfort zu ermöglichen. Grundsätzlich gilt für jede Fahrradbekleidung, aber im Besonderen für Fahrrad-Shirts: Die Passform sollte immer über das Design gehen!

2. Alles rund um Fahrrad T-Shirts

Unser Bike-Shirt Test gibt Ihnen einen guten Überblick über Bike-Shirts und fokussiert sich dabei auf die drei wichtigsten Punkte Passform, Material und Design. Was es hier zu beachten gilt, verraten wir Ihnen kurz und kompakt.

2.1 Die Passform

Fahrrad T-Shirt Test

Testen Sie Ihr Shirt am besten immer in Fahrhaltung!

Wie schon erwähnt, ist der wichtigste Faktor, den Sie beim Kauf eines T-Shirts beachten müssen, die Passform. Denn herrausragendes Material und beste Zusatzausstattung helfen Ihnen beim T-Shirt nicht viel, wenn es an den spezifischen Stellen nicht richtig sitzt oder dauernd verrutscht. Wir von Profirad empfehlen Ihnen daher, genau auf die richtige Größe zu achten. Denn augenscheinlich “gleiche” Größen fallen bei verschiedenen Herstellern teilweise komplett unterschiedlich aus. Probieren Sie deshalb am besten immer mehrere Größen aus, bis Sie die richtige für sich gefunden haben.

Beachten Sie dabei bitte, alle T-Shirts immer in Fahrtposition bzw. Radhaltung anzuprobieren! Probieren Sie das Shirt also nicht nur im Stehen an, sondern setzen Sie sich ruhig auf ein Bike in der Nähe und nehmen Sie Ihre bevorzugte Rad-Position ein. Nur wenn das Bike T-Shirt jetzt auch noch richtig sitzt, haben Sie bezüglich der Passform Ihr ideales Modell gefunden.

Tipp: Verwerfen Sie ein Shirt noch nicht, wenn es im Stehen aussieht, als würde es überhaupt nicht passen. Begeben Sie sich stattdessen zunächst in Fahrposition und probieren Sie das T-Shirt in Radhaltung aus. Denn Sie werden überrascht sein, wie auf einmal alles “an der richtigen Stelle” sitzt.

2.2 Das Design

Fahrrad T-Shirt Test

T-Shirts und Trikots selbst designen ist bei vielen Anbietern im Internet möglich!

Ein wichtiger Punkt bleibt für viele Biker aber weiterhin das Design. Denn das T-Shirt sollte zumindest den niedrigsten Ansprüchen genügen. Sie wollen sich ja auch noch im Cafe zu einem “Nach dem Radeln-Eis” sehen lassen können. Was jetzt noch als cool und stylisch durch geht und was dagegen ein absolutes No-Go ist, ist von Biker zu Radlerin unterschiedlich: Denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden! Dabei ist bei den hunderten an Herstellern heutzutage für jeden irgendwo das richtige dabei. Ob grelle Neon-Farben oder ganz klassische Schnitte in weiß, wirklich alles ist im Repertoire der Designer.

Eine Option, die dabei vor allem mit der Entwicklung des Internet-Marktes einherging, ist das individuelle Design Ihres T-Shirts. Immer mehr Biker nutzen diese coole Möglichkeit, um Ihr eigenes, ganz individuelles Trikot oder T-Shirt zu gestalten. Besonders beliebt ist hier die Online-Konfiguration: Dabei starten Sie bei fast allen Anbietern mit einer Blanko-Vorlage eines Fahrrad T-Shirts. Durch einfaches Hinzufügen und Entfernen von Logos, der Änderung der Farbe oder kreative Schriftzüge können Sie kinderleicht Ihr individuelles T-Shirt designen. Hinsichtlich des Preises müssen Sie bei solchen Spielerein aber immer etwas tiefer in die Taschen greifen.

Tipp: Wir von Profirad empfehlen Ihnen: Weniger ist oft mehr! Setzen Sie statt einem Chaos aus Farben, Logos und Sprüchen lieber auf klare Linien und ein schlichteres Design. Farben und Formen sind zwar cool, zu viel des Guten bringt aber schnell Unruhe in den Entwurf!

2.3 Das Material

Wie etwas weiter oben im Text bereits erwähnt, lassen wir bei unserem Bike-Shirt Test Baumwoll-Shirts außer Acht, da diese beim Radfahren nicht den Bedürfnissen eines Bikers entsprechen. Fürs gemütliche Zusammensitzen nach einer Tour im Cafe oder daheim im Garten können solche Shirts aber genau richtig sein.

Stattdessen konzentrieren wir uns auf funktionale Bike-Shirts, quasi kurzärmelige Fahrradtrikots. Hier kommt es vor allem auf atmungsaktives Material an, welches Nässe und Schweiß effektiv nach außen ableitet. Achten Sie darauf, dass das Shirt über ein gutes Klima-Management verfügt. So sollte Sie das T-Shirt bei hohen Außentemperaturen gut abkühlen, aber bei etwas frischerem Wind auch die körpereigene Wärme speichern. Gerade hier besteht der Unterschied zwischen Kunstfaser-Shirts und solchen aus Baumwolle. Mit dem funktionalen Shirt sind durchnässte T-Shirts, die am Rücken kleben, auf jeden Fall Geschichte.

Info: Viele Biker setzen heutzutage auf sehr elastische Materialien, die hauteng am Körper anliegen. Für die einen unverzichtbar, sind diese Leibchen für andere ein absoluter Graus. Probieren Sie am besten selbst aus, ob solche T-Shirts etwas für Sie sind.

2.4 Weitere Austattung

Außer oben genannten Punkten sollten Sie noch andere Aspekte beachten, wenn Sie ein Rad T-Shirt kaufen wollen:

  • Der Reißverschluss sollte einerseits gut zu greifen sein und sich andererseits auch weit öffnen lassen. Sie sollten in der Lage sein, den Reißverschluss mit einer Hand ganz einfach zu öffnen und wieder zu schließen. Ansonsten kann das Öffnen zu einer richtig nervtötenden Angelegenheit werden.
  • Die Taschen am Rücken des T-Shirts sollten genug Stauraum aufweisen, um kleinere Gegenstände wie Energieriegel, Schlüssel oder ähnliches bei sich zu tragen. Dabei sollte die Tasche an sich aus etwas elatischerem, also dehnbarerem Material bestehen, um den Stauraum der Taschen zu maximieren. Achten Sie außerdem darauf, dass auch eine ausgiebig beladene Tasche die Passform des T-Shirts nicht unnötig einschränken darf.

3. Bekannte Hersteller und Marken

  • Vaude
  • Cube
  • Löffler
  • Endura
  • Votec
  • Axant
  • Assos
  • Gonso
  • O’Neal
  • Etxeondo
  • Giro
  • POC
  • Bioracer
  • Pearl Izumi
  • Protective
  • Mavic
  • Gore Bike Wear
  • Cannondale
  • Castelli
  • Fox
  • Ziener
  • Shimano

4. Fahrrad T-Shirt Test zeigt: Passform > Design! 

Das richtige T-Shirt fürs Biken zu finden, ist eigentlich eine recht simple Aufgabe, wenn Sie sich an unseren Ratgeber halten. Dabei sollten Sie immer vor dem Auge haben: Passform geht über Design!! So cool es sein mag, das schönste Shirt der ganzen Gruppe zu haben, so uncool ist es im Gegenzug, wenn es Ihnen beim Fahren dann um die Arme flattert. Setzen Sie hier also die Prioritäten richtig.

Falls Ihr T-Shirt allen unseren Ansprüchen genügt, sind Sie schon gut aufgestellt. Falls nicht: Klicken Sie sich durch unsere Testmodelle und küren Sie Ihren persönlichen Testsieger !